Am 19.5.2010 findet das 4. Nachhaltigkeitsforum in Berlin statt, dass von der Gesellschaft für Nachhaltigkeit, Berlin 21 und der Hochschule für Wirtschaft und Recht ausgerichtet wird. Thema der Veranstaltung: Grüner Kapitalismus – Zukunft oder Illusion? Durch die globale Wirtschafts- und Finanzkrise öffnet sich die Möglichkeit für den Umbau unserer Industriegesellschaft. Der „Green New Deal“ soll die ökologische Wende der Märkte einläuten und Beschäftigung schaffen. Kann aber ein „Grüner Kapitalismus“ die Lösung der Krise sein und global faire Chancen schaffen, wenn er nach wie vor an den Grundsätzen exponentiellen Wachstums und kurzfristiger Gewinnmaximierung festhält? Dsikutiert wird u.a. mit Michael Müller (Staatssekretät a.D.) und mit Dr. Tadzio Müller (Climate Justice Action und Rosa-Luxemburg-Stiftung). Das Programm startet um 18 Uh. Ort: HWR. Mehr Infos unter gfn-online.de

 

Kommentare sind geschlossen