bild-7

futurestrategy möchte ein spannendes Buch The Story of Stuff empfehlen, dass im Untertitel „Wie wir die Erde zumüllen“ etwas unglücklich formuliert ist und deshalb den Inhalt nur in Teilen erfasst. Die Autorin Annie Leonard wurde bekannt durch Ihren kurzweiligen und toll gemachten Kurzflm gleichnamigen Titels, der im Internet eine rasende Verbreitung fand. Jetzt liegt Ihr Buch vor, dass wirklich lesenswert ist und eigentlich zur Pflichtlektüre eines jeden gehören sollte. Annie Leonrad verfolgt dabei einen systemischen Ansatz, d.h. mehr oder weniger ist alles mit allem vernetzt. Ökonomie, Ökologie, Biodervisität, Ressourcen, Produktion, Konsum, Gesellschaft, Wirtschaftssysteme, Ökosysteme. Man erhält wirklich einen sehr guten Überblick über die komplexen Zusammenhänge (viel ausführlicher als in ihrem Film) und Annie Leonard bemüht sich, nicht in eine ideologische Ecke zu geraten, obwohl das Thema natürlich auch hoch politisch ist. Der deutsche Verlag (Econ) zeigte sich bisher enttäuscht über die Verkaufszahlen. Vielleicht können wir mit dieser Empfehlung den Verkauf etwas unterstützen.

 

Kommentare sind geschlossen