boot-camp

Green Fashion ist trendy und stylisch. Die Nachfrage wächst stetig. Green Fashion ist ein wichtiger Zukunftsmarkt, der aber noch vor wesentlichen Herausforderungen steht. Die Material- und Produktionsfrage ist sehr komplex. Welche Zertifikate, welche Materialien, welche Produktionsmöglichkeiten gibt es? Die Absätzkanäle sind noch nicht ausreichend entwickelt, sieht man vom Internetvertriebskanal und von einigen wenigen Einzelhandelskämpfern ab. futurestrategy hat gemeinsam mit der Agentur für Konsumsoziologie OC EO CONSULT und in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen ein 1-tägiges Boot Camp entwickelt. Experten unterschiedlicher Disziplinen stellen mögliche Lösungen für die grüne Fashionindustrie vor und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungsansätze. Das Boot Camp richtet sich an junge Labels und Entrepreneure, die mit grünen Modekonzepten im Markt Fuß fassen wollen und an etablierte Modeunternehmen, die ihr Sortiment „grün“ aus- oder umbauen wollen.
Das Programm beinhaltet neben Impulsvorträgen am Vormittag, eine Workshop-Session am Nachmittag und eine abschließende Podiumsdiskussion mit den Referenten und den Teilnehmern. Die Veranstaltung findet am 15.11.2010 im Berliner Pfefferberg statt und kostet 230 Euro zzgl. USt.
Weitere Informationen und Anmeldung unter 030 9013-7477 (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen) oder eine E-Mail an tanja.muehlhans@senwtf.berlin.de oder s.bohle@futurestrategy.de senden.

 

Kommentare sind geschlossen