better-life-index

Wir wissen, dass unsere Gesellschaft sich nachhaltigerer entwickeln muss, damit zukünftige Generationen nicht in einer lebensfeindlicheren Umwelt leben müssen. Aber unser Model Wachstum=Wohlstand, dass zu einer nicht nahhaltigen Entwicklung geführt hat, ist hartnäckig und ist omnipräsent in Medien und in der Politik. Um die Diskussion über Alternativen interessanter zu gestalten und attraktiver zu machen, ist die Fragestellung, wie wir eigentlich Leben wollen, eine Entscheidende. Was ist uns wichtig, was ist Wohlstand eigentlich für uns? Die Vermehrung und Anhäufung von Gütern und Kapital? Die OECD hat jetzt 11 Bereiche in einem „Better Life Index“ identifiziert (jenseits vom BIP), die den Wohlstand eines Landes widerspiegelt:

1. Wohnen (Zahl der Wohnräume pro Einwohner, Anteil der
Bevölkerung in Wohnungen ohne WC/Bad)
2. Einkommen (verfügbares Haushaltseinkommen pro Einwohner,
privates Nettogeldvermögen pro Einwohner)
3. Beschäftigung (Erwerbsquote der 15- bis 54-jährigen
Wohnbevölkerung, Langzeitarbeitslosenrate)
4. Gesellschaftliche Integration (Anteil der Bevölkerung, die
mindestens einmal pro Woche Kontakt mit Freunden oder
Familienangehörigen pflegt, Anteil der Bevölkerung, die sich auf
Verwandte oder Freunde verlassen kann)
5. Bildung (Anteil der Erwachsenen mit mindestens
Sekundarabschluss, PISA-Ergebnisse im Lesen)
6. Umwelt (Luftverschmutzung)
7. Bürgerschaftliches Engagement und Regierungsqualität (formale
und offene Einbeziehung der Bürger in politische
Entscheidungsprozesse, Wahlbeteiligung)
8. Gesundheit (Lebenserwartung, Anteil der Bevölkerung, die ihre
Gesundheit als gut oder sehr gut einschätzt)
9. Lebenszufriedenheit
10. Sicherheit (Morde pro 100.000 Einwohner, Anteil der Bevölkerung,
die während der letzten zwölf Monate überfallen wurde)
11. Balance zwischen Arbeit und Freizeit (Anteil der Beschäftigten, die
mehr als fünfzig Stunden wöchentlich arbeiten, tägliche Freizeit der 25-
bis 64-jährigen Bevölkerung, Erwerbsquote von Frauen mit Kindern im
Schulalter).

Mehr Information

 

Kommentare sind geschlossen