Ist Deutschland auf dem richtigen Weg? Wie schaffen wir wirklich relevantes Wissen? Wirkt die Nachhaltigkeitspolitik? Das fragt der Rat für nachhaltige Entwicklung unmittelbar nach der Konferenz der Vereinten Nationen in Rio auf seiner 12. Jahreskonferenz, die in diesem Jahr im Haus der Kulturen der Welt veranstaltet wird. Interessant zu beobachten wird sein, wie die Bundeskanzlerin Merkel von der Community empfangen wird, wo sie doch gerade ihren durchaus in der Szene beliebten Minister rausgeschmissen hat (der ist übrigens im Programm unter dem Titel „Rio – Wege in die Zukunft“ noch angekündigt). Gerade die Energiewende ist ja sehr holprig gestartet und wir können gespannt sein, wie Röttgens Nachfolger aufzeigen wird, wie er sich die weitere Entwicklung vorstellt. Jochen Zeitz, ehemaliger Chef von Puma, ist ja mittlerweile Stammgast, seitdem er als Chief Sustainability Officer einem Luxuskonzern vorsteht. Zeitz wir uns etwas zum Thema Neues Denken in der Unternehmensführung sagen. Mit einer von einem börsennotierten Unternehmen erstmalig erhobenen Umweltkostenrechnung hatte er zuletzt für Schlagzeilen gesorgt.
Foto: © REGIERUNGonline/Bergmann

12. Jahreskonferenz RNE
25. Juni 2012
Haus der Kulturen der Welt, Berlin
John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin
8.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
http://www.nachhaltigkeitsrat.de/konferenz

 

Kommentare sind geschlossen