Motiv Fabian Rüther, IN.D Berlin

Entwurf Fabian Rüther, IN.D Berlin

Der Designwettbewerb, den futurestrategy – im Rahmen des Projekts Gletschermusik der Goethe-Institute Almaty und Taschkent – in Kooperation mit dem Institute of Design Berlin konzipiert hatte, ist erfolgreich abgeschlossen worden. Die Gewinnermotive zeigen beispielhafte Nachhaltigkeitskommunikation in Form von modernen Infografiken und Plakaten. Die Arbeiten werden im Rahmen der Gletschermusik-Ausstellung während des Festivals gezeigt. Die Ausstellung informiert den Besucher über den Klimawandel und stellt das Problem anhand der Gletscherschmelze dar.

Das Schmelzen der Gletscher ist eine greifbare und darstellbare, intuitiv und kognitiv erfassbare Konsequenz des fortschreitenden globalen Klimawandels. Um auf die Gletscherschmelze aufmerksam zu machen, haben die Goethe-Institute Taschkent und Almaty das Projekt „Gletschermusik“ ins Leben gerufen, welches die Töne der schmelzenden Gletscher als Inspiration für Festivals, Wettbewerbe, Konzerte, Skulptur, Bild- und Klangkunst nutzt. Das Projekt fördert dabei auch aktiv den Austausch zwischen Kunst und Wissenschaft und trägt das Problem durch Ausstellungen und Schulmaterialien in die Schulen. Mehr Informationen hier.

Motiv Christiane Heidl, IN.D Berlin

Entwurf Christian Heidl, IN.D Berlin

 

Kommentare sind geschlossen