3tgoods400WhoGivesACrap04

Who gives a crap ist ein junges Unternehmen, dass mit dem Verkauf von Toilettenpapier die menschenunwürdigen sanitären Bedingungen in den Entwicklungsländern zu verbessern helfen will.
Immerhin haben über 2,5 Milliarden Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sanitäre Einrichtungen. Die daraus resultierenden Krankheiten raffen jedes Jahr Millionen Menschen dahin und verseuchen die Umwelt. Anstelle eines Spendenaufrufs gehen 50% der Erlöse des Toilettenpapiers an WaterAid, eine Organisation, die sich seit Jahrzehnten um sauberen Wasserzugang, sowie um verbesserte sanitäre- und hygienische Bedingungen in der Dritten Welt bemüht. Das Papier sieht stylisch aus (warum auch nicht?) und ist aus 100% Recyclepapier hergestellt. Die Bestellung erfolgt über einen E-Shop, bei der teuersten Variante kostet eine Rolle 1 Dollar, wenn man die Rollen im größten Paket einkauft, kommt man auf einen Stückpreis von 60 US Cents (zum Vergleich: die Kosten einer Rolle „Danke Toilettenpapier“ belaufen sich auf ca. 0,38 Euro).

 

Kommentare sind geschlossen