Four Design Model by RSA Innovations

The Great Recovery ist ein auf 2 Jahre angelegtes Projekt der Royal Society for the encouragement of Arts, Manufactures and Commerce (RSA) aus London, um eine interdisziplinäre Design Community aufzubauen, mit dem Ziel eine völlig neue ressourceneffiziente (Kreislauf-)Wirtschaft entstehen zu lassen. 80% des Umwelteinflusses von Gütern werden bereits im Designprozess festgelegt und wiederum 80% der Güter landen nach 6 Monaten auf dem Müll. Hier hat Design ein enormes Potential und auch die Verantwortung, Güterproduktion und Güterverwendung völlig neu zu gestalten. The Great Recovery liefert ein Model – das Four Design Model -, das aufzeigt, wie ein solcher Prozess in Gang gesetzt werden kann und wie alle Protagonisten (Designer, Unternehmer, Wissenschaftler, Materialexperten, etc.) einbezogen werden. Das Prinzip der Kreislaufwirtschaft ist schon länger bekannt, z.B. durch Michael Braungart und dem Cradle-to-Cradle-Prinzip. The Great Recovery integriert den gesamten Designprozess mit ein und hört sich dazu noch attraktiver an. Mehr dazu unter http://www.greatrecovery.org.uk/

Grafik©The Great Recovery

 

Kommentare sind geschlossen