Bild 1

futurestrategy hatte letztes Jahr von einer medienwirksamen Aktion im Rahmen der Aktionswoche Nachhaltigkeit des Rates für Nachhaltige Entwicklung berichtet, die Stephan Bohle zusammen mit Studenten des Institute of Design zum Thema Plastikmüll durchführten.
Jetzt findet am 24. + 25.07.2014 findet im Veranstaltungsforum Fürstenfeld bei München plastic-s-kills 2014 statt. Das Event möchte ebenfalls für das Thema der weltweiten Vermüllung mit Plastik sensibilisieren.
Internationale Künstler, Experten, Austeller, Hochschulen und Schulen thematisieren auf emotionaler und fachlicher Ebene das Plastik Dilemma: Auf der einen Seite ist Plastik als vielseitiges Material heute unverzichtbar, auf der anderen Seite beeinflusst Plastik folgenreich die Biosphäre  – bis in die Nahrungskette zum Menschen. Zwecks Motivation zum verantwortungsvollen Umgang mit Plastikprodukten werden wir gemeinsam mit Umweltorganisationen, Hochschulen und Unternehmen Erfahrungen und Wissen für die Besucher aufbereitet und dokumentiert. Wir wünschen viel Erfolg mit der Veranstaltung.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website plastickills.com

 

Kommentare sind geschlossen