Bild 10

Die Studenten des Institute of Design Berlin haben beim diesjährigen Bundesumweltwettbewerb einen Anerkennungspreis gewonnen. Mit diesem Preis werden Wettbewerbsarbeiten, die ein beträchtliches Engagement erkennen lassen und wichtige Projektergebnisse im Sinne der Wettbewerbskriterien enthalten, ausgezeichnet. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung getragene Wettbewerb verzeichnete dieses Jahr über 700 Teilnehmer mit 240 eingereichten Projektarbeiten. Das von Stephan Bohle – seit 2011 Lehrbeauftragter für Nachhaltigkeitskommunikation am IN.D Berlin – geleitete Projekt befasste sich mit dem Relaunch der Regionalmarke VON HIER. Mit der Regionalmarke VON HIER werden Bio- und konventionelle Produkte aus Brandenburg und Berlin unter einem Markenzeichen vertrieben. Das Projekt ist eine Gemeinschaftsinitiative von Produzenten, Lebensmitteleinzelhandel und gesellschaftlichen Kräften, die regionale Produkte aus Brandenburg und Berlin durch eine gemeinsame Marke kenntlich macht und vermarktet. Die Studenten haben Logo, Verpackungen und Website überarbeitet und der Regionalmarke einen zeitgemäßen und überzeugenden Auftritt verschafft.

Bild 5

Relaunch Logo

Bild 6

Website mit E-Shop

Bild 8

Verpackungsdesign

Bild 9

P.O.S Plakat

 

 

Kommentare sind geschlossen