Korallen

Laut WMO (World Meteorological Organisation) haben die Klimagase in der Atmosphäre einen neuen Höhepunkt erreicht. Zwischen 1990 und 2013 hat sich ihre Konzentration um 34% erhöht und der CO2 Wert liegt bei 396 ppm, WMO Generalsekretär Michel Jarraud verdeutlichte, das dieser Anstieg der höchste seit fast 30 Jahren ist. Und nicht nur das sich die Atmosphäre durch die Klimagase weiter erwärmt, auch die Ozeane versauern zusehends, so stark wie seit 300 Millionen Jahren nicht mehr. Die Zahlen sind beunruhigend, obwohl der Trend schon seit Jahren bekannt ist. Es wird viel geredet auf politischer und gesellschaftlicher Ebene, aber die Klimagas-Konzentrationen in der Atmosphäre und in den Ozeanen nehmen unaufhörlich weiter zu. Es scheint, als ob die Menschen auf einen Zug aufgesprungen sind (zu Zeiten der industriellen Revolution), den sie nicht mehr stoppen können. Weitere Infos hier.

 

Kommentare sind geschlossen