Cartoon+-+Climate+Science

Erstmals haben Wissenschaftler in einem langjährigen Feldversuch die klimaerwärmende Wirkung von CO2 nachgewiesen. Was bisher nur in Simulationen und im Labor erwiesen schien, ist jetzt auch in der Natur nachvollzogen worden. Damit ist auch dem letzten Klimaleugner – und davon gibt es immer noch sehr viele – klar gemacht, dass wir mit dem Emittieren von CO2 durch das Verbrennen von Gas, Öl und Kohle das Klima erwärmen. Daniel Feldman und sein Team vom Lawrence Berkeley National Laboratory haben nachgewiesen, dass innerhalb eines Zeitraums von 10 Jahren der CO2-Spiegel in der Atmosphäre um 22 ppm gestiegen ist und die Wärmeeinstrahlung so um 0,2 Watt pro Quadratmeter sich erhöht hat.

 

Kommentare sind geschlossen