BECCS

Die Menschheit ist immer dann besonders erfinderisch, wenn es um das Bewahren alter Handlungs- und Denkweisen geht. Das gilt auch für die Klimawandel-Debatte. Wir kennen z.B. unser CO2-Budget, dass wir bis 2050 noch emittieren dürfen, um die Chance zu wahren, das sich die Erde nicht um mehr als 2 Grad in diesem Jahrhundert erwärmt. Insgesamt ca. 565 Gt CO2. Alles deutet darauf hin, dass wir unser Budget wesentlich früher verbraucht haben werden, weil wir nicht an Lösungen arbeiten, die die Emissionen massiv reduzieren. Jetzt kommt der kreative Geist des Menschen ins Spiel. Wir lassen alles laufen wie es ist und spätestens in der 2. Hälfte des Jahrhunderts werden die zuvielen Emissionen einfach wieder aus der Atmosphäre herausgeholt. Stichwort: BECCS (Biomass energy with carbon capture storage (Anmerkung: Diejenigen, die sich diese tollen Ideen ausgedacht haben, dürften das gar nicht mehr selbst miterleben und überlassen das lieber den nachfolgenden Generationen, unseren Kindern). Das Prinzip: Man pflanzt viel Biomasse an, die viel CO2 aufnehmen kann, wandelt diese dann in Energie um und parkt das dann freiwerdende CO2 unter die Erde. Hier können drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. 1. Man braucht an seinem Lebensstil und an den Produktionsweisen nichts ändern und die Energiekonzerne können weiter kräftig an der fossilen Verbrennung verdienen. 2. Man entzieht CO2 der Atmosphäre (negative Emissionen) und 3. Man gewinnt damit sogar Energie für unseren verschwenderischen Lebensstil. Großartig. Kleiner Haken an der Sache: Es existieren noch überhaupt keine Erfahrungen mit Carbon capture and storage-Methoden und um die Biomasse anzubauen, die unsere CO2 Emissionen wieder aus der Atmosphäre holt, bräuchte man eine Fläche, die 1,5 mal so groß ist wie die Fläche von Indien!! Aber damit können sich ja dann unsere Kinder beschäftigen. Das diese Idee auch ernsthaft vom IPPC in Betracht gezogen wird, zeigt die ganze Hoffnungslosigkeit, die mittlerweilen in der Klimaszene herrscht.

 

Kommentare sind geschlossen