bio_1502_commerce_abr_1600px

Eine bemerkenswerte Kampagne hat die französische Agentur Fred and Farid für den Biolebensmittelhändler Biocoop erstellt. Die gesamte Produktion der Kampagne (Foto, Film, Media) wurde unter Nachhaltigkeitsaspekten konzipiert: Von der Anreise der Werber zum Shooting (mit dem Fahrrad), über die Verpflegung (nur bio und lokal) bis zum Shooting (mit einer Lochkamera) und Umsetzung (die Plakate wurden per Hand bemalt). Die Plakate wurden „kleiner“ gedruckt und nach Schaltung als Tüten weiterverarbeitet. Die Dokumentation über die Produktion der Kampagne stellte dabei die „eigentliche“ Kampagne dar und wurde vielfach in den Medien besprochen (wie das die Werber ja gerne haben). Am Ende soll der CO2 Fußadruck nur 1/3 einer normalen Produktion betragen habe. Charmante Umsetzung von Nachhaltigkeitskommunikation.

Mehr über die Kampagne auf http://www.lacampagneresponsable.fr/en/

 

Kommentare sind geschlossen