Bild 4

Eine von der Bertelsmann Stiftung in Auftrag gegebene Studie vergleicht die neuen Nachhaltigkeitsziele der UN mit dem Stand der Industriestaaten der OECD. Deutschland schneidet insgesamt ganz gut ab und landet auf dem 6. Platz. Bei einigen Themen ist aber Deutschland stark ins Hintertreffen geraten. Beim Thema Abfall belegt Deutschland von 34 Staaten nur den 28. Platz! Mit 614 kg liegen wir weit über den Ländern, die auf den ersten Plätzen liegen (mit 293 kg bis 347 kg). Ein Armutszeugnis, belegt es doch wie verschwenderisch wir mit Ressourcen umgehen. Auch in puncto Nachhaltiger Landwirtschaft (man will es kaum glauben) ist Deutschland eher Entwicklungsland und belegt nur Platz 26. Mit einem Überschuss von 94 Kilogramm pro Hektar Agrarfläche bei Eintrag von Stickstoff und Phosphor drohen Böden, Luft und Wasser hierzulande schwer beschädigt zu werden. Ein klarer Beleg dafür, dass konventionelle Landwirtschaft nicht nachhaltig sein kann.
Grafiken ©Bertelsmannstiftung

Bild 5

 

Kommentare sind geschlossen