futurestrategy wurde für sein Klimaschutzprojekt Climate Pro vom Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung im Rahmen der Werstatt N Impulse 2016 ausgezeichnet. Climate Pro verbindet Klimaschutz mit Verbraucherschutz. Gelder aus Ausgleichsansprüchen, die im Rahmen von Flugverspätungen oder Flugausfällen bei Geschäftsreisenden entstehen, werden dabei in ambitionierte Klimaschutzprojekte, z.B. durch die Klimaschutzorganisation atmosfair, investiert. So können Treibhausgasemissionen aus nicht-vermeidbaren Flugreisen zumindest kompensiert werden. Climate Pro wendet sich an große Unternehmen oder Konzerne mit hohen Emissionswerten aus Geschäftsreisen. Werkstatt N ist das Qualitätssiegel für nachhaltige Projekte und Impulse des Nachhaltigkeitsrats der Bundesregierung und prämiert jährlich die 100 innovativsten Einreichungen.

RNE_Werkstatt N_impuls16_rgb

 

Kommentare sind geschlossen